Warning: Use of undefined constant HYBRID_NEWS - assumed 'HYBRID_NEWS' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/themes/hybrid-news/functions.php on line 12

Warning: Use of undefined constant HYBRID_NEWS_URL - assumed 'HYBRID_NEWS_URL' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/themes/hybrid-news/functions.php on line 13
Yoga - eine kleine Übersicht als Einstieg | Yogabücher
Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

Yoga – eine kleine Übersicht als Einstieg


Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

Yoga und sein Nutzen
Yoga ist weder Religion noch Dogma, doch man könnte es als Philosophie beschreiben. Die Wurzeln des Yoga sind in Indien zu finden und der Begriff selbst bedeutet so viel wie Vereinigung. Man könnte es also als eine Vereinigung von Körper und Seele beschreiben, wenn man so will. Der Mensch rückt wieder in den Mittelpunkt und wer sich auch einmal die Zeit nimmt, sich um sich selbst zu kümmern, wird überrascht sein, wie häufig verschiedene Alltagssituationen leichter zu meistern sind und Stress abgebaut werden kann. Beim Yoga gilt man nicht lange als Anfänger, denn es gibt so leichte Übungen, dass jeder schon bald ein Fortgeschrittener ist.

Es gibt verschiedene Yoga Arten. Die im Westen wohl am häufigsten praktizierte Art ist das Hatha Yoga, bei dem es um das Einnehmen verschiedener Körperstellungen geht. Auch Tiefenentspannungstechniken gehören dazu.
Eine andere Art ist das Power Yoga. Diese Form wird auch als Ashtanga bezeichnet und die einzelnen Stellungen werden hier in rascher Abfolge eingenommen. So kommt diese Form schon ziemlich nah an schweißtreibenden Sport heran.
Eine dritte Form ist TriYoga. Dies ist die ursprünglichste Form und es werden Atemübungen, gehaltene und fließende Körperhaltungen miteinander vereint.

Häufig wird Yoga in Kombination mit Musik durchgeführt, denn dabei ist das Erreichen der Entspannung um einiges leichter. Sehr wichtig ist bei der Ausführung der Übungen, der Asanas, die Atmung. Auf diese wird ein besonderer Wert gelegt, denn sie wird im Alltag weniger beachtet. Die Übungen werden in ihrer Länge teilweise sogar in Atemzügen angegeben. Das heißt, eine Position wird drei bis fünf Atemzüge lang gehalten. Auch daran wird ersichtlich, wie sehr Yoga ganzheitlich ausgerichtet ist und dass es darauf ankommt, den ganzen Körper mit allen Funktionen einzubeziehen. Nur so wird schließlich beim Yoga erreicht, dass sich der Yogi mit sich und der Umwelt verbindet.

Fazit: Wer sich entspannen und erholen möchte, der sollte es auf jeden Fall einmal mit Yoga probieren. Allerdings muss auch gesagt werden, dass weniger manchmal mehr ist und wer sich mit den Übungen auseinander setzt, sollte es nicht übertreiben. Schon wenige Asanas am Tag helfen, die innere Ruhe zu finden und sich zu entspannen.


Warning: Illegal string offset 'echo' in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/themes/hybrid/library/extensions/custom-field-series.php on line 82

Leave a Reply


Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/262284_81677/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524